Menschenverachtender Kapitalismus: „Human Resources“

Eigentlich hört man den Begriff schon seit Jahren an jeder Ecke: „Human Resource Management“ oder „Human Resource Manager“. Da ich jedoch seit 2016 freiberuflich tätig bin, habe ich dem Begriff keine Bedeutung beigemessen zumal es auch in der Regel mit HR abgekürzt wird. Doch wollte ich nun auf einem Freiberufler-Portal meine Zielgruppe definieren und klarstellen, dass ich nur direkt mit Entscheidungsträgern arbeite und nicht mit irgendwelchen Human Resource Managern verhandle. Dabei ist mir nun endlich die eigentliche wort-wörtliche Bedeutung dieses Begriffes in den Sinn gekommen: Menschenmaterial, Menschenrohstoff oder menschliches Betriebsmittel. Die US-Konzern-Kapitalisten, welche den Begriff wohl salonfähig gemacht haben, machen keinen Hehl daraus, was sie von den Massen halten und die restliche Welt passt sich einfach an die Realien stillschweigend an…